Gesundheit, Wellness, Wohlbefinden – wie der eigene Pool die Lebensqualität erhöht

In den letzten zwei Jahren wurden vielen Menschen erst bewusst, wie wichtig die eigenen vier Wände für das Wohlbefinden und die Gesundheit der gesamten Familie sind. Deshalb haben viele Menschen begonnen, ihr Leben neu zu gestalten. Dazu gehört auch das traute Heim. Umbauten, neue Möbel, ein neues Bad und ein eigener kleiner Gemüsegarten und sei es nur auf der Fensterbank sind nur eine der Veränderungen, die vielen Menschen zu mehr Lebensqualität verhalfen. Die ultimative Lebensqualität lässt sich mit einem eigenen Wellness-Bereich und einem Pool erzielen.


Mit dem eigenen Pool zu mehr Freiheit und Lebensqualität

Pool

Das Bad ist schon einmal ein guter Anfang. Mit einer Massagedusche oder Matte für die Badewanne lässt sich schon ein sehr guter Wellness-Effekt erzielen. Leider kann in der Badewanne nicht geschwommen werden. Heutzutage können Swimmingpools aber weitaus mehr. Der deutsche Markenhersteller GFK bietet überdachte Varianten mit Gegenstromanlagen an. Somit kann der Pool auch im Winter genutzt werden. Die Gegenstromanlage kommt meistens auch mit Massagedüsen. Dadurch lässt sich ein sehr guter Massageeffekt für den gesamten Körper erzielen. Der Stoffwechsel- und Kreislauf wird angeregt und das Immunsystem gestärkt. Die Pool-Umgebung kann mit einer berankten Pergola oder einer hübschen Sitzecke mit BBQ-Outdoorküche bestückt zu einer wahren Oase des Entspannens werden.

Was können diese Pools?

GFK Pool mit Sprungbrett

Natürlich hängen die Anschaffungskosten von der Ausführung und dem jeweiligen Zubehör ab. Der GFK Pool ist aus glasfaserverstärktem Kunststoff, was ihn besonders robust, widerstandsfähig und langlebig macht. Alle Anschlüsse, Pumpen, Lichter, Filter, etc. werden vormontiert, sodass der Pool nur mehr in die Ausschachtung gesetzt werden muss. Das spart Zeit, Aufwand vor Ort und somit bares Geld. Pools stehen ohne Überdachung als reiner Swimmingpool genauso zur Verfügung wie die oben angeführte Komplettausstattung. Natürlich gibt es Pools nur mit Massagedüsen oder Gegenstromanlage. Gegen die Wellen schwimmen, ist vor allem bei Kindern beliebt. In der Regel steht ein GFK Pool innerhalb von 10 Tagen.

 

Die ultimative Lebensqualität lässt sich mit einem eigenen Wellness-Bereich und einem Pool erzielen

 

Lohnt sich die Anschaffung?

Da ein GFK Pool mehr als 10 Jahre hält, vorausgesetzt, er wird regelmäßig gereinigt, amortisiert sich die Anschaffung schon nach einem Jahr. Das Wasser kann ohne Weiteres über den Winter im Becken bleiben. Es ist lediglich notwendig, ein Überwinterungsmittel in den Pool zu gießen. Überdachte Pools können sogar in der Übergangszeit genutzt werden. Mit Klimageräten ist sogar die Nutzung im Winter möglich. Da die Eintrittskosten für eine Familie mit zwei Kindern in öffentliche Bäder ziemlich teuer werden können, ist ein eigener Pool schon eine Überlegung wert. Darüber hinaus kann er jederzeit genutzt werden. Lange Anfahrtszeiten entfallen und alle Utensilien sind immer griffbereit. Poolpartys oder Feste mit Freunden, Bekannten und der Familie lassen sich wunderbar beim Pool mit einem BBQ genießen. Das zaubert schöne Erinnerungen. Der Urlaub auf Balkonien in Premium-Qualität fördert die Gesundheit und hebt die Lebensqualität der gesamten Familien.