Jobs neben dem Studium: Die besten Ideen

Du bist Student und hast keine Lust mehr auf Nudeln mit Ketchup am Monatsende? Dann wird es höchste Zeit für einen Nebenjob. Hier kommen die besten Ideen, wie du neben dem Studium Geld verdienen kannst.

Vorweg solltest du dir über die Rahmenbedingungen Gedanken machen. Dein Arbeitgeber hat verschiedene Möglichkeiten dich anzustellen als kurzfristige Beschäftigung, Werkstudent oder Minijob. Je nach Anstellungsart variiert die Steuerlast bzw. die Anzahl der Stunden, die du arbeiten darfst.

Kellnern

Wenn du dich gerne mit Menschen umgibst, ist ein Job in einem Restaurant, einer Bar oder Diskothek ideal. Da sich die Arbeitszeiten vorwiegend auf den Abend und das Wochenende verteilen, hast du bis zum Nachmittag ausreichend Zeit, deine Vorlesungen zu besuchen. In der Gastronomie kannst du von Trinkgeld profitieren. Gerade wenn du gerne feiern gehst, kann sich ein Job in einer Bar oder Diskothek lohnen. So kannst du den Abend trotz Arbeit in der Umgebung deiner Freunde verbringen und erlebst jede Party mit.

Studentische Hilfskraft

sugardaddy findenHeiß begehrt sind die Jobs als studentische Hilfskraft. Sicher sucht auch deine Hochschule oder Universität immer wieder studentische Hilfskräfte. Meist gilt hier ein fixes Gehalt je nachdem, ob du im Bachelor oder Master studierst. Dadurch, dass deine Vorgesetzten auch an der Uni arbeiten, haben Sie ein hohes Verständnis dafür, dass du nur außerhalb der Vorlesungen Zeit für die Arbeit hast und in der Prüfungsphase eventuell auch mal kürzertrittst. Ganz nebenbei lernst du so die Professoren besser kennen. Eine gute Beziehung zu ihnen kann nie schaden.

(Online-) Nachhilfe

Du bist richtig gut in dem, was du studierst bzw. warst du auch in der Schule ein Überflieger im ein oder anderen Fach? Dann teile dein Wissen mit Schülern und Studenten, indem du ihnen Nachhilfe gibst. Online findest du viele Plattformen, auf denen du dich als Nachhilfelehrer registrieren kannst. Oftmals findest du passende Jobangebote, jedoch auch am Schwarzen Brett in deiner Uni oder in umliegenden Schulen.

Hostess auf Messen und Events

Nicht dauerhaft, dafür aber sehr gut bezahlt sind Jobs auf Messen und Events. Über entsprechende Onlineportale kannst du dich auf diese Jobs bewerben. Vor Ort präsentierst du ein Unternehmen, servierst Getränke und Speisen oder kümmerst dich um die Begrüßung der Kunden. Die meisten dieser Jobs dauern 3-5 Tage. Einzelne Events auch mal nur einen Abend oder Tag.

Und wenn das alles nichts für dich ist? Dann solltest du einen Sugardaddy finden. Konzentriere dich auf das, was dir Spaß macht, frag in umliegenden Unternehmen und probiere aus. Jeder Job bringt dich im späteren Berufsleben weiter.

Bildnachweis: Drobot Dean/Adobe Stock